Das Samsung Galaxy S5 steht quasi vor der Tür, denn nach dem Jahreswechsel wird es nur noch wenige Monate dauern, bis das neue Top-Smartphone des südkoreanischen Herstellers präsentiert wird.

Schon im Februar soll es zum Mobile World Congress soweit sein, wobei wir nicht wirklich glauben, dass Samsung eine x-beliebige Messe für ein Event nutzen wird. Wie dem auch sei, jetzt wurde das Galaxy S5 wohl in einem ersten Benchmark getestet, wo es sich als SM-G900F zeigt. Dort offenbart es einen Snapdragon 800-Prozessor mit 2,5 GHz, 3 GB RAM Arbeitsspeicher und eine 16 MP Kamera (mit ISOCELL?).

Anders als laut anderen Berichten gibt es hier noch ein Full HD-Display, kein QHD. Womöglich zur Tarnung oder weil es noch keine produktionsfertigen Displays von Samsung gibt. Ansonsten fallen keine Besonderheiten auf.

sm-g900f-antutu

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Androidworld, Sammobile)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert