Folge uns

Android

Samsung Galaxy S5: Update auf Android 6 Marshmallow wird verteilt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung beginnt das Galaxy S5 mit einem Systemupdate auf Android 6 Marshmallow zu beliefern, allerdings erst mal noch im weit entfernten Heimatland des Herstellers. Haltet mal noch schön die Füße still, denn wird das Marshmallow-Update ab sofort bereits auf die Galaxy S5-Geräte verteilt, doch Samsung beginnt mit der Verteilung erst mal im eigenen Land, weshalb es doch noch einige Wochen dauern wird, bis die neue Firmware auch auf den Geräten hier ankommt.

Wir wollten aber schon mal darauf hinweisen, dass Samsung nach den Galaxy S6-Geräten nun bereits das noch ältere Flaggschiff aus 2014 beliefert. Der Wechsel auf Android 6 bringt unter anderem den bekannten Doze-Mode mit, der die Standbyzeit des Smartphones verlängert, wenn es nicht genutzt wird, zudem gibt es hier und da Verbesserungen in der Performance, Samsung hat auch ein paar optische Veränderungen in TouchWiz integriert und Google Now on Tap ist am Start.

Wenn die Geräte auch hierzulande mit Marshmallow beliefert werden, gibt es natürlich hier im Blog wie gewohnt eine Meldung unsererseits.

(via Sammobile)

Kommentare

Beliebt