Folge uns

Android

Samsung Galaxy S5 Neo in einem Shop gesichtet

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-07-30 20_26_39

Mit dem Samsung Galaxy  S5 Neo wird der südkoreanische Hersteller das Flaggschiff-Smartphone der vergangenen Saison wahrscheinlich nochmals neu auflegen. Jetzt ist das Gerät erstmals in einem europäischen Shop aufgetaucht, Unterschiede zum normalen Galaxy S5 gibt es allerdings nur wenige. Es wäre nicht das erste Neo-Modell, welches zum Hauptmodell des Vorjahres kaum Unterschiede mitbringt aber eben einen bekannten Namen aufwärmt.

Bislang ist der deutlichste Unterschied der Prozessor, denn im Galaxy S5 Neo soll ein Exynos 7580 zum Einsatz kommen, der zwar acht Kerne (mit 1,6 GHz) besitzt aber günstiger als der Qualcomm-Chip aus dem Galaxy S5 sein könnte. Das Display wird weiter Full HD auflösen, RAM und Datenspeicher werden mit 2 GB bzw. 16 GB angegeben. Beim Akku bleiben die 2800 mAh unverändert, LTE ist mit Cat 6 möglich.

Wo bleiben die Überraschungen? Es wird keine geben, das Neo-Modell ist eher ein Produkt der alten überfüllten Produktpalette von Samsung. Warum der Hersteller diese fortführt, kann eigentlich nur Gründe des Marketings haben. Preislich werden hier übrigens 429 Euro genannt, da ist das normale Galaxy S5 inzwischen deutlich günstiger zu bekommen.

[asa]B00IKFB4OS[/asa]

(via Techtastic, PhoneArena)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt