Samsung Galaxy S5: Neues Android 5.0-Update bringt den Lautlos-Modus wieder

Google hat auf Smartphones den klassischen Lautlos-Modus ab Android 5.0 durch ein weniger optimales System ersetzt, was nun schon seit Monaten einige Nutzer auf die Palme bringt und so langsam über Hersteller wie Samsung auch bei weniger versierten Nutzern für Verwirrung sorgt. Nun kommt aber dieser Lautlos-Modus zumindest beim Samsung Galaxy S5* im neusten Update zurück, wie unsere italienischen Kollegen berichten.

2015-02-24 08_18_20

Seit Anfang dieser Woche wird die neue Firmware G900FXXU1BOB7 auf das Galaxy S5 verteilt, in welcher der Lautlos-Modus wieder enthalten ist. Des Weiteren dürften wohl noch zahlreiche Bugfixes mit an Bord sein. Was bei den italienischen Kollegen noch „Silenzioso“ heißt, wird bei uns als „Lautlos“ in den Menüs zu finden sein.

Noch werden aber mit Sicherheit ein paar Tage vergehen müssen, bis auch in Deutschland die neue Firmware für alle Geräte mit und ohne Branding verteilt wird. Ich denke danach sollten aber die Gemüter wieder beruhigt sein, der fehlende Lautlos-Modus hat im Netz doch ordentliche Wellen geschlagen.

(via Androidgalaxys, GSMArena)

  • Ben

    Kann es kaum erwarten, verfluchtes vibrieren in Meetings… :p

  • Phil

    Über Samsung Kies ist die Aktualisierung übrigens schon erhältlich :)

    • Ben

      Je, für die DBT Geräte

  • Marc

    Ich kann jedem nur vom neuen Update abraten. Musik kann nicht mehr im Lockscreen geändert werden, weil das Menü nicht mehr verfügbar ist. Und statt der Benachrichtungsleiste im Lockscreen steht dort oben plötzlich der Name meines Anbieters. Man muss also für jede Benachrichtigung das Handy entsperren, auch wenn es sich nur um geupdated Apps oder andere belanglose Dinge handelt. Außerdem hört das verdammt Blicklicht erst auf, wenn man Benachrichtigungen löscht, das einfach runterziehen der Benachrichtungsleiste reicht nicht mehr aus (wie in 4.4.2). Extrem nervig und unnötig.