Die Nachbarn aus Holland hatten vielleicht nicht die Chance auf den letzten WM-Titel, doch zeigen uns immerhin das nächste Samsung-Smartphone. Auf der offiziellen Webseite ist nun das Samsung Galaxy S5 Plus aufgetaucht, das mit einem schnelleren Prozessor ausgestattet ist. Hier kommt jetzt ein Snapdragon 805-Prozessor zum Einsatz, den Motorola beispielsweise im neuen Nexus 6 verbaut. […]

Die Nachbarn aus Holland hatten vielleicht nicht die Chance auf den letzten WM-Titel, doch zeigen uns immerhin das nächste Samsung-Smartphone. Auf der offiziellen Webseite ist nun das Samsung Galaxy S5 Plus aufgetaucht, das mit einem schnelleren Prozessor ausgestattet ist. Hier kommt jetzt ein Snapdragon 805-Prozessor zum Einsatz, den Motorola beispielsweise im neuen Nexus 6 verbaut. Das Display allerdings wird offenbar nicht höher auflösen und weiterhin bei Full HD bleiben. Schneller ist dafür aber die LTE-Verbindung, die nun mit maximal 300 Mbit/s (Cat. 6) im Downstream funkt.

Andere Veränderungen gibt es offenbar nicht, ein Kauf des Gerätes dürfte daher wohl nur für besonders wenige Nutzer interessant sein. Eventuell feiert das Galaxy S5 Plus in den kommenden Tagen auch bei uns seinen Marktstart, mir liegen derzeit aber noch keine Infos vor. Würde bei euch das Geld lockerer sitzen, nur für einen schnelleren Prozessor?

(via Androidcentral, Galaxy Club)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.