Folge uns

News

Samsung Galaxy S5 wird offenbar deutlich größer, wie neue Fotos zeigen

Veröffentlicht

am

Erst heute Abend als Highlight des Tages wird Samsung das neue Galaxy S5 präsentieren, doch ein weiteres Bild zeigt nun weitere mögliche Unterschiede zur alten Generation. Und ein Unterschied ist besonders auffällig, wenn es wirklich das Galaxy S5 links neben dem Galaxy S4 ist.

Besonders heftig finde ich die Größe des Gehäuses, denn die wächst noch mal ordentlich an. Erneut sichtbar ist der größere Bereich der LED, wo sich nach neusten Infos auch ein Pulsmessgerät befinden soll.

Ansonsten fällt mir persönlich noch auf, dass wahrscheinlich kein normaler microUSB-Anschluss mehr zum Einsatz kommt, zudem die Rückseite scheinbar nicht mehr aus glänzendem Kunststoff ist. Wobei sich nicht so richtig erkennen lässt, was für ein Material das nun sein soll. Die Frontseite ist eher unspektakulär.

Nach wir vor wissen wir nicht, ob es wirklich zwei verschiedene Modelle geben wird, die sich deutlicher (vielleicht auch in ihrer Größe) unterscheiden.

UPDATE: So, das Galaxy S5 wurde inzwischen vorgestellt.

Bildschirmfoto 2014-02-24 um 19.17.26

Bildschirmfoto 2014-02-24 um 10.43.58

BhObL_jCEAAMiZJ

BhOfKzMCIAAKkHw

BhOjwuHCEAA4s56

BhOmmvcCcAATC8d

BhOoIJyCYAAiFqN

BhOs6OsCYAAPTHG

BhOXxcPCcAAqZ54

BhOZq-YCQAA7I97

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Twitter, Twitter 2)

18 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

18 Comments

  1. zymo

    24. Februar 2014 at 11:20

    Die Klappe auf dem Micro-USB Anschluss lässt die Vermutung aufkommen, dass das S5 IP zertifiziert sein wird.

    Zum Design nur ein Wort: Langweilig. Positiv ist jedoch, dass Samsung sich Treu bleibt und weiterhin auf einen Wechselakku und erweiterbaren Speicher setzt.
    Zwar ist der Homebutton immer noch präsent, dafür verschwindet aber der Menü-Button.

    • R3lay

      24. Februar 2014 at 14:53

      Vielleicht ist er auch nur Spritzwasserfest. Ja ein fehlender Wechselakku ist bei mir auch ein NICHT-Kauf grund.
      Der Menü-Button ist doch noch da.

    • zymo

      24. Februar 2014 at 15:11

      Also auf obigen Bildern ist zu erkennen (von links nach rechts): Recent-Apps-Button, Home-Button und Zurück-Button). Ein Menu-Button fehlt gänzlich.

    • R3lay

      25. Februar 2014 at 17:56

      ouhh hab ich übersehen das das kein Menü_buttom sondern ein Recent-Apps-Button ist

    • Denny Fischer

      25. Februar 2014 at 20:10

      Jop, wurde mit den letzten Pro-Tablets endlich geändert :)

  2. Roman

    24. Februar 2014 at 11:22

    Wenn das wirklich da S5 ist, bin ich total enttäuscht. Hässliches Design und wieder in der Grüße gewachsen :-( Da bleibe ich beim S4.

  3. Mariusz

    24. Februar 2014 at 13:37

    Also, wenn es das neue Galaxy S5 sein soll, dann ist es sehr
    enttäuschend. Sehr hässlich und dazu noch viel zu groß! Eher ein Schritt nach hinten, als nach vorne. Habe noch die Hoffnung, dass heute Abend doch was besseres vorgestellt wird…

    • zymo

      24. Februar 2014 at 14:06

      Es sollen ja gleich zwei S5 vorgestellt werden, was auch durch einige Hüllenhersteller unterstrichen wird (Hülle für S5 und S5 Prime). Die ganzen „Leaks“ vom normalen S5 sind wohl beabsichtigt. Mit dem gehobenerem Modell will Samsung das Publikum heute Abend überraschen.

    • Robert Bo

      24. Februar 2014 at 15:30

      Jaaaa genau das denke ich auch ! Samsung ist nicht dumm sonst wären sie nicht so erfolgreich. Den Leak haben sie selbst reingestellt damit die Leute keine Erwartungen mehr haben und dann kommen die heute Abend mit dem WOW Effekt :D Das ist wahrscheinlich nur die billig Variante vom echten S5

    • Denny Fischer

      24. Februar 2014 at 15:45

      Ja, das wird dummerweise immer bei jedem Smartphone gedacht und dann ist es doch nicht so :D – mal abwarten, nach wie vor steht das Gerücht mit den zwei verschiedenen Modellen im Raum.

    • Robert Bo

      24. Februar 2014 at 16:07

      Aber ich muss dich doch bitten .. Samsung kann das nicht ernst meinen ! Warum sollte das „S5“ einen dickeren Rahmen bekommen als das S4 was ja für den dünnen Rahmen gelobt wurde? Zudem ist die Form des „S5“ eher wie bei den mini Varianten (Galaxy S4 mini) und die Kamera Linse mit dem Rahmen sieht auch eher wie die billigeren Varianten aus ! Ich bin mir fast sicher das das nur dafür da ist um den Hype danach zu steigern. Samsung hat ja anders als beim S4 kaum Hype gemacht und sich absolut nicht dazu geäußert. Das S4 wurde dagegen gehyped und danach hat sich keiner dafür interessiert.

  4. anonym

    24. Februar 2014 at 14:10

    Wenn mein samsung s3 vom bus überfahren wird sieht es schöner aus vom Design her.

  5. R3lay

    24. Februar 2014 at 14:50

    Schade das nichts über die FPS bei 720p steht hoffentlich werdens 120 FPS oder sogar mehr.
    Wenn die Metall Version wirklich so aussieht: SHAME on you Samsung

  6. Robert Bo

    24. Februar 2014 at 15:27

    Ich denke nicht, dass das die Hauptversion ist! Wo wäre der Sinn den guten dünnen Rahmen gegen einen dickeren zu tauschen und ein hässlicheres Design zu machen ? Ich denke das ist die Nebenversion also die billigere Variante wenn schon ! Wahrscheinlich hat Samsung diese selbst als erstes Geleakt damit die Leute wieder darüber reden und dann kommen die bei der Vorstellung mit einem super Gerät ! Ich denke das soll einen Wow Effekt verstärken und somit das interesse der Kunden. Wenn dem nicht so ist, dann ist das peinlich

  7. KeyserSoze

    24. Februar 2014 at 15:58

    Das S5 sollte doch ohne Hardware-Button kommen,
    schade, zu früh gefreut :(

    • Robert Bo

      24. Februar 2014 at 16:35

      Na bloß nicht !

    • R3lay

      26. Februar 2014 at 16:25

      Ohne Hardware-Button was ist denn schlecht daran?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt