Folge uns

Android

Samsung Galaxy S6: Bild soll 6,9 mm schlanken Metallrahmen zeigen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wie wird denn nun das Samsung Galaxy S6 aussehen? Eine sehr beliebte Frage in den vergangenen Wochen, denn nach einem recht langweilig gleichbleibenden Design der vergangenen Jahre wird nun eine größere Veränderung erhofft. Vor allem soll es weniger Plastik geben, mehr Metall. Nun will uns ein Case-Hersteller mit einem Vergleichsbild den Rahmen des Galaxy S6 zeigen.

Das ganze Gerät soll nach den Angaben mit 6,9 mm recht dünn sein, der Metallrahmen hat an den Ecken eine Wölbung. Wie schon andere Bilder vermuten ließen, wird die Kamera an der Rückseite weit herausstehen, was bei derart dünnen Geräten auch gar nicht mehr anders lösbar ist.

2015-02-18 11_14_47

Meines Erachtens muss nicht zwangsläufig das komplette Gerät aus Metall sein, beim Galaxy Alpha* konnte man bereits die Mischung aus Kunststoff und Metall so umsetzen, dass sich das Gerät sehr wertig anfühlte.

Am 01. März werden wir wohl „the next galaxy“ sehen, wir halten euch auf dem neusten Stand.

(via BGR)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Marc J.

    18. Februar 2015 at 13:29

    Ich frage mich wo der Vorteil von dünnen Geräten liegen soll.
    Gerade dünne Geräte liegen recht kippelig und damit unsicher in er Hand.
    Samsung hätte meiner Meinung nach, gut daran getan das Gehäuse auf Kamera Niveau zu vergrößern und gleichzeitig einen größeren Akku zu verbauen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.