Folge uns

Android

Samsung Galaxy S6: CyanogenMod 13 inoffiziell verfügbar

Veröffentlicht

am

Cyanogen Logo 2015

Leider findet man auf den Servern von Cyanogen noch keine CyanogenMod für die aktuellen Galaxy S6-Smartphones, doch die Community haut sich mal wieder voll rein und bringt nun zumindest schon mal eine inoffizielle Version an den Start. Eine erste Alpha ist bereits verfügbar, kompatibel mit dem Galaxy S6 international. Noch kann man die Firmware aber nicht wirklich für die tägliche Nutzung installieren, heißt es in der Beschreibung zum aktuellen Entwicklungsstand der Software.

Wer sich aber dennoch interessiert, sollte mal bei den XDAs im Thread nachschauen und sich diesen für später in die Favoriten ablegen. Sicherlich wird die aktuelle S6-Serie auch irgendwann direkt von Cyanogen beliefert, so hoffen wir zumindest für die Nutzer da draußen. Vielleicht wird mehr passieren, wenn Samsung die eigenen offiziellen Android 6-Updates für die Geräte ausliefert.

In der besagten Alpha-Version der Custom-ROM funktionieren aktuell diversen Sensoren, die Kamera, die hardwarebeschleunigte Grafik und mehr noch nicht. Es ist also aktuell ein unfertiges Experiment aber immerhin ein Anfang.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. supraklang

    14. Dezember 2015 at 18:45

    Dank Exynos-Chip wird nie eine ordentliche Custom Rom zu Stande kommen! Samsung soll mal endlich die Treiber für den Exynos freigeben!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt