Leider findet man auf den Servern von Cyanogen noch keine CyanogenMod für die aktuellen Galaxy S6-Smartphones, doch die Community haut sich mal wieder voll rein und bringt nun zumindest schon mal eine inoffizielle Version an den Start. Eine erste Alpha ist bereits verfügbar, kompatibel mit dem Galaxy S6 international. Noch kann man die Firmware aber […]

Leider findet man auf den Servern von Cyanogen noch keine CyanogenMod für die aktuellen Galaxy S6-Smartphones, doch die Community haut sich mal wieder voll rein und bringt nun zumindest schon mal eine inoffizielle Version an den Start. Eine erste Alpha ist bereits verfügbar, kompatibel mit dem Galaxy S6 international. Noch kann man die Firmware aber nicht wirklich für die tägliche Nutzung installieren, heißt es in der Beschreibung zum aktuellen Entwicklungsstand der Software.

Wer sich aber dennoch interessiert, sollte mal bei den XDAs im Thread nachschauen und sich diesen für später in die Favoriten ablegen. Sicherlich wird die aktuelle S6-Serie auch irgendwann direkt von Cyanogen beliefert, so hoffen wir zumindest für die Nutzer da draußen. Vielleicht wird mehr passieren, wenn Samsung die eigenen offiziellen Android 6-Updates für die Geräte ausliefert.

In der besagten Alpha-Version der Custom-ROM funktionieren aktuell diversen Sensoren, die Kamera, die hardwarebeschleunigte Grafik und mehr noch nicht. Es ist also aktuell ein unfertiges Experiment aber immerhin ein Anfang.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.