Folge uns

Android

Samsung Galaxy S6 edge+ vs. Galaxy S6 edge im Akkutest

Veröffentlicht

am

galaxy s6 blau und galaxy s6 edge grün

galaxy s6 blau und galaxy s6 edge grün

Samsung hat nur ein halbes Jahr nach dem Galaxy S6 edge mit dem S6 edge+ gleich einen großen Bruder an den Start gebracht und der kann nun in Deutschland so langsam gekauft werden. Aber lohnen sich denn das größere Display und vor allem auch der größere Akku unterm Strich? Wenn wir den ersten Berichten zur Akkulaufzeit glauben können, gibt es zum kleineren S6 edge nur vermeintliche Vorteile. Natürlich sollte man Labortests nicht allzu viel Wertung geben, doch die Unterschiede oder eben nicht vorhandenen Unterschiede sind eindeutig und sollten sich auch in der Nutzung durch den menschlichen Nutzer widerspiegeln.

Akku: Galaxy S6 edge+ vs. Galaxy S6 edge

Talk Time (GSMArena)

Samsung Galaxy S6 edge+: 30:29 Stunden
Samsung Galaxy S6 edge: 19:48 Stunden

Web Browsing (GSMArena)

Samsung Galaxy S6 edge+: 10:25 Stunden
Samsung Galaxy S6 edge: 10:56 Stunden

Video Playback (GSMArena)

Samsung Galaxy S6 edge+: 13:53 Stunden
Samsung Galaxy S6 edge: 12:12 Stunden

PC Mark

Samsung Galaxy S6 edge+: 10:25 Stunden
Samsung Galaxy S6 edge: 7:41 Stunden

Man sieht ganz gut, dass es beim eingeschalteten Display offensichtlich gar keine großen Vorteile des S6 edge+ gibt. Einen interessanten Unterscheid konnten die Kollegen noch ausmachen, denn das S6 edge+ läuft nicht annähernd so heiß wie sein kleiner Bruder. Das kann an Software-Optimierungen und auch an der besseren Ableitung der Hitze durch eine größere verfügbare Fläche.

[asa]B013XCERSC[/asa]

(via gsmarena, telekom presse)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt