Android 7 Nougat Header Logo

Samsung legt jetzt nach dem Galaxy S7 direkt schnell nach und stattet die 2015er Flaggschiff-Smartphones der Galaxy S6-Serie mit Android 7 Nougat aus. Los geht es zum Zeitpunkt des Artikels vorerst mit dem Galaxy S6 edge und das auch erst mal leider nur bei den Vodafone-Geräten. Inzwischen bei Samsung kein Wunder mehr, hier profitieren tatsächlich meistens zuerst die Nutzer mit Vodafone-Branding.

Ausgeliefert wird das Nougat-Update seit Mittwoch in ganz Europa, in Österreich zum Beispiel auf Geräte mit A1-Branding, ansonsten in den meisten Ländern ebenfalls bei Vodafone. Ich würde jetzt einfach mal darauf tippen, dass das Nougat-Update für das normale Galaxy S6 und die Geräte ohne Branding, auch nicht mehr lange auf sich warten lässt.

via Skywalka_de

Natürlich solltet ihr eine WLAN-Verbindung haben oder ausreichend Datenvolumen, denn der Download wiegt mit seinen knapp 1,3 GB schon mächtig viel. Mehr über die Neuerungen in Android 7 Nougat könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.