Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Samsung Galaxy S6 kommt mit Antivirus-Bloatware -.-

galaxy s6 kamera

galaxy s6 kamera

TouchWiz hat ordentlich abgespeckt, Samsung wollte zudem weniger Bloatware auf den neuen Galaxy S6-Geräten ausliefern. Nun kommt aber die Nachricht rein, dass der südkoreanische Hersteller jetzt zu denen gehört, die auf ihren Smartphones Antiviren-Software ausliefern. What the hell? Was soll denn dieser Scheiß, zumal derartige Apps völlig überflüssig sind, wenn man nicht Apps aus unseriösen Quellen bezieht oder sich generell auf „gefährlichen Webseiten“ umtreibt. Ich bekomme jetzt schon ne Macke, wenn mir Freunde unterkommen, die mir erzählen sie hätten einen Virus auf ihrem Android-Smartphone. Meist handelt es sich nur um Nutzungsfehler und nicht um Schadsoftware.

Natürlich ist das System zwangsläufig nicht 100% sicher, allerdings inzwischen stark abgesichert und bei normaler Nutzung im Prinzip nicht gefährdet. Jetzt setzt man den Nutzern allerdings die Flausen in den Kopf, man bräuchte auf dem Smartphone zwingend eine Antiviren-Software. Man ey.

Aber unabhängig davon wollen wir keines Wegs die Produkte von McAfee schlecht reden. Uns geht es wie den Kollegen eigentlich nur ums Prinzip. Wahrscheinlich wird man den Dienst wieder nicht deinstallieren können oder kommt nach einem System-Update automatisch wieder mit.