Seit dem vergangenen Wochenende wird nicht nur das neue Galaxy S6, sondern auch das Galaxy S6 edge von Samsung mit einem neuen Update versorgt. Es trägt je nach Modell die Versionsnummer FXXU2POGJ und wird seit dem 01. August auch in Deutschland verteilt. Mit an Bord sind sind diverse Verbesserungen für die Stabilität des Systems, des […]

Seit dem vergangenen Wochenende wird nicht nur das neue Galaxy S6, sondern auch das Galaxy S6 edge von Samsung mit einem neuen Update versorgt. Es trägt je nach Modell die Versionsnummer FXXU2POGJ und wird seit dem 01. August auch in Deutschland verteilt. Mit an Bord sind sind diverse Verbesserungen für die Stabilität des Systems, des Weiteren wurden einige Bugs entfernt und diverse Funktionen „erweitert“.

Wie immer wird das Changelog leider nicht sonderlich konkret und beschreibt die Neuerungen nur sehr ungenau. Natürlich basiert diese Firmware auf Android 5.1.1 Lollipop, eine neuere Version gibt es von Google ja sowieso noch nicht.

Da knapp 300 MB heruntergeladen werden müssen, scheint Samsung schon einige Neuerungen mit integriert zu haben. Wenn ihr da ein paar genauere Infos für uns habt, teilt diese uns gern in den Kommentaren mit. 

Sollte noch kein Update bei euch eingetrudelt sein, dann bleibt einfach geduldig und wartet ab.

(via Android-hilfeCaschy)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.