Samsung Galaxy S6 und S6 Edge feiern heute Marktstart

samsung galaxy s6 edge

Samsung hat für heute erfolgreich den Marktstart für die beiden Smartphones Galaxy S6 und S6 Edge anberaumt. Allerdings verläuft der für viele nicht so, wie sie sich das erhofft haben, denn wer nicht früh genug vorbestellte bleibt ohne Gerät. Die Verfügbarkeit ist bei nahezu allen Händlern gleich null, die vorher ausgelieferten Geräte sind fast bis auf das letzte Exemplar verkauft. Während ich den Artikel schreibe ist lediglich das normale Galaxy S6 mit 64 GB bei Saturn lieferbar*. Ansonsten heißt es überall nur „ausverkauft“ oder „nicht auf Lager“.

>>> Galaxy S6 (Edge) bei Notebooksbilliger*
>>> Galaxy S6 (Edge) bei Cyberport*
>>> Galaxy S6 (Edge) bei Saturn*
>>> Galaxy S6 bei Amazon*
>>> Galaxy S6 Edge bei Amazon*
>>> Galaxy S6 bei Sparhandy*
>>> Galaxy S6 Edge bei Sparhandy*

Ob Samsung nun viel zu wenige Geräte auslieferte oder der Vorverkauf wirklich krass boomte, werden wohl die nächsten Quartalszahlen von Samsung Mobile verraten. Unserer Meinung nach kamen aber beide Geräte sehr gut an. Unser erster Eindruck zum S6 Edge wird in den nächsten Stunden folgen.

  • Serkan

    Also aktuell kann Amazon nicht liefern.
    Saturn Homepage zeigt auch an, dass es aktuell nicht verfügbar ist.

  • Andreas Z.

    Ich habe mein Gerät schon gestern erhalten. Hatte mir Anfang März die weiße 64 GB Egde Version
    vorbestellt und zu meinem Erstaunen ist sie schon einen Tag vor dem offiziellen Release erschienen. Ich
    hatte fest damit gerechnet, dass sich die Auslieferung auf Grund der großen Nachfrage und der schwierigen
    Produktion um Tage oder Wochen verzögern würde, dem war aber Gott sei Dank nicht so.

    Bin nun stolzer
    Besitzer dieses wirklich schönen Gerätes. Samsung hat sich einiges einfallen.
    Einziger Kritikpunkt, den ich bisher gefunden habe und den ich zugegebenermaßen auch ziemlich nervig
    fand, war oder ist die Tatsache, dass sich die Anwendungsübersicht nicht automatisch sortieren lässt.
    Samsung hat Touchwiz löblicherweise sehr entschlackt, diese Funktion hätte aber sehr gern bleiben dürfen.
    Ansonsten wirklich große Klasse! Von mir eine klare Kaufempfehlung!

    PS: Das erste Update ist auch gerade eingetroffen!Einziger Kritikpunkt, den ich bisher gefunden habe und den ich zugegebenermaßen auch ziemlich nervig fand, war oder ist die Tatsache, dass sich die Anwendungsübersicht nicht automatisch sortieren lässt. Samsung hat Touchwiz löblicherweise sehr entschlackt, diese Funktion hätte aber sehr gern bleiben dürfen.

    Ansonsten wirklich große Klasse! Von mir eine klare Kaufempfehlung!

    PS: Das oben erwähnte Update ist auch gerade eingetroffen!