Ice Cream Sandwich Logo

Seit gestern geistert die Nachricht im Netz herum, dass das Samsung Galaxy Tab 10.1N kein Update auf Ice Cream Sandwich erhalten wird. Da ich das bereits schon eher für unrealistisch hielt, hatte ich ganz unkonventionell via Facebook bei Samsung nachgefragt, ob denn diese Meldung stimmt. Natürlich habe ich bis jetzt keine Antwort bekommen, doch die Kollegen, welche direkt bei der Presse-Abteilung anfragten, erhielten wiederum recht schnell eine Antwort.

So hat Pressesprecherin Annika Karstadt zumindest verraten, dass es ein Update wie erwartet geben wird, nur einen Zeitraum wollte oder konnte sie noch nicht nennen.

Zwar ist das eine gute Nachricht für alle Besitzer des Tablets, dennoch wirft das wieder ein schlechtes Licht auf den sowieso nicht allzu guten Samsung-Support, welcher eben gestern diese negative Nachricht zum Update einem Nutzer übermittelte, welcher sich mit der entsprechenden Frage an den Support gewandt hatte.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.