Obwohl die aktuellen Modelle das Galaxy Tab 3 von Samsung mit Android 4.2 bereits ausgeliefert werden, so bieten sie leider nicht die Benutzerkonten-Funktion, die ja offiziell mit Android 4.2 eingeführt wurde. Wer diese Funktion bisher vermisste, der muss aber nicht mehr lange darauf verzichten, denn mit einem neuen Software-Update wird diese Funktion von Samsung demnächst nachgereicht. Screenshots der aktuellsten Test-Firmware zeigen eindeutig die in diesem Fall verschiedenen Test-Benutzerkonten auf dem Lockscreen unter den Apps und in den Systemeinstellungen.

Wann dieses Update auf die Geräte kommt und ob noch weitere Funktionen mit an Bord sind, können wir und die Kollegen derzeit leider noch nicht sagen. Man wird dank dieser Funktion auf Tablets mehrere verschiedene Benutzerkonten anlegen können, was besonders interessant ist, wenn mehrere Leute ein und dasselbe Tablet beispielsweise in einem gemeinsamen Haushalt nutzen.

[asa]B00DIYS97G[/asa]

(via Sammobile)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.