Es war schon nach den vergangenen Leaks zu erwarten, dass Samsung neue Geräte namens Galaxy Tab 4 schon bald vorstellt. Heute war es dann soweit, diesmal auch tatsächlich so ganz ohne Aprilscherz.

Wie immer werden auch die neusten Geräte dieser Serie in die Mittelklasse eingeordnet, es gibt wie zuvor drei Modelle mit 7, 8 und 10,1 Zoll großen Displays. Alle drei Modelle sind mit einem 1280 x 800 Pixel auflösenden Display ausgestattet, darunter werkeln jeweils ein „kleiner“ Quad-Core-Prozessor und 1,5 GB RAM Arbeitsspeicher.

Zudem haben alle drei Geräte zwei Kameras mit 3 und 1,3 MP, WLAN-n, Bluetooth 4.0, GPS + GLONASS, einen microSD-Slot und 16 GB Datenspeicher (7 Zoll Modell auch mit 8 GB). Android 4.4 KitKat kommt mit diverser Samsung-Software zum Einsatz.

>>> Tablets bei Amazon kaufen

Ab dem zweiten Quartal werden die Geräte in Schwarz und Weiß erhältlich sein, wie Samsung heute offiziell bekannt gibt. Alternative LTE-Varianten wird man dann auch wieder kaufen können.

 

(via Androidcentral)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.