Samsung Galaxy Tab 7.7, 8.9, 10.1 und 7.0 Plus bekommen Android Ice Cream Sandwich

TabIceCreamSandwichUpdate1

Wie die Kollegen von SamMobile berichten, wird ab sofort Android Ice Cream Sandwich auf die aktuellsten Tablets von Samsung verteilt. Dazu gehören das Galaxy Tab 7.7, 8.9, 10.1 und 7.0 Plus, welche allesamt für die UMTS-Variante und WiFi-Only ihr Update ab sofort in den ersten Ländern erhalten. Das komplette Rollout soll über die Monate Juli und August laufen, wie immer in verschiedene Regionen aufgeteilt und daher nicht überall zur gleichen Zeit, angefangen hat Samsung jetzt mit dem sowieso hier nicht erhältlichen Galaxy Tab 7.7.

Aktuell gibt es wohl in Deutschland noch kein Update, dafür aber einfach regelmäßig mal Samsung Kies checken. Feedback in den Kommentaren ist wie immer erwünscht, solltet ihr eines der Geräte besitzen und ein Update erhalten haben.

Mit dem Update auf Ice Cream Sandwich sollten eure Tablets noch spürbar fixer laufen und weniger Akkuverbrauch aufweisen.

[asa]B0071LKQ6Y[/asa]

Alle Artikel zum MWC 2018