Zumindest in Russland hat Samsung jetzt das Galaxy Tab A präsentiert, welches es zunächst in zwei verschiedenen Größen geben wird. Damit führt man die Galaxy A-Serie fort, die durch die Gehäuse aus Metall besticht und dadurch natürlich für Aufsehen sorgte, da zuvor Samsung eher hauptsächlich auf Kunststoff setzte. Ein dickes Aber gibt dennoch, die Galaxy Tab A-Serie ist aus Kunststoff.

Die Geräte werden mit 4:3 Displays in den Größen 9,7″ und 8″ ausgestattet sein, die Auflösung liegt jeweils bei nur 1024 x 768 Pixel. Unter der Haube verbaut Samsung wiedermal Quad-Core-Prozessoren, es dürfte wohl der Snapdragon 410 sein. Des Weiteren gibt es beide Tablets alternativ mit LTE, sie besitzen zwei Kameras mit 5 und 2 MP, einen microSD-Slot + 16 GB Datenspeicher, 1,5 GB RAM Arbeitsspeicher und Akkus mit 4.200 mAh (8″ Modell) sowie 6.000 mAh (9,7″ Modell).

Preislich liegen beide Tablets wohl bei ungefähr 300 Euro, was dann doch recht saftig für die genannte Ausstattung ist.

(via Hi-tech-Mail, Androidcentral, Sammobile)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.