Samsung bereitet gerade den Marktstart des Galaxy Tab S6 Lite vor, das neue Mittelklasse-Tablet scheint der Konkurrenz etwas vorauszuhaben.

Samsung hat mit dem Galaxy Tab S6 ein recht teures Tablet mit Android-Betriebssystem an den Start gebracht. Wer etwas weniger Geld locker hat und ausgeben möchte, der kann wohl auch bald ein Galaxy Tab S6 Lite kaufen. Und obwohl Samsung den Preis nach unten schraubt und damit auch die Ausstattung des Tablets, scheint man nicht auf einen beiliegen S-Pen verzichten zu wollen. Genau deshalb schreiben einige internationale Kollegen, dass das erste Bild vom neuen Galaxy Tab S6 Lite auch direkt den sogenannten Unique Selling Point zeigt.

Samsung: Tablet mit S-Pen für die Mittelklasse

Es sind noch nicht alle Details bekannt. Ich rechne und hoffe aber auch auf ein AMOLED-Display. Unter der Haube gibt es wohl einen Mittelklasse-Exynos-Chip, 4 GB RAM und wenigstens 64 GB Speicher. Was man in einem Tablet halt braucht, das vielleicht um die 400€ kosten könnte. Aber auch dazu sind noch keine Details bekannt und bleiben daher abzuwarten. Ich finde noch spannend, ob der abgebildete S-Pen auch wirklich inklusive ist und die bekannte Note-Funktionen bietet. Wäre jedenfalls cool.

via Android Headlines

Samsung Galaxy Tab S6 mit S-AMOLED-Display, S Pen und Snapdragon 855 ist offiziell

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.