Mit den nächsten Lite-Modellen macht Samsung einiges anders, als wir es bis jetzt aus der Reihe kennen. Am günstigen Preismodell dürfte man aber festhalten.

Samsung ist einer der wenigen Android-Hersteller, der noch am Tablet-Konzept festhält und angesichts der Dominanz durch Apple und das iPad nicht das Handtuch geworfen hat. Doch nicht nur im höherpreisigen, auch im einsteigerfreundlichen Bereich können wir regelmäßig aktuelle Hardware des südkoreanischen Unternehmens erwarten.

Lange vor der Vorstellung: Offizielles Pressematerial an der Öffentlichkeit

Jetzt erreichen uns dank eines Leaks Infos zu den nächsten Modellen, die Samsung wohl im Sommer vorstellen wird. Für den Juni 2021 sind laut des Leakers Walking Cat das Samsung Galaxy Tab S7 Lite und das Samsung Galaxy Tab A7 Lite angesetzt. Zumindest geht das aus ziemlich offiziell wirkenden Pressegrafiken hervor, die vor ihrer Zeit durch Twitter an die Öffentlichkeit geraten sind.

Galaxy Tab S7 Lite: So groß wie Galaxy Tab S7+

Im Vergleich zu seinem Vorgänger können wir beim Samsung Galaxy Tab S7 Lite auf einen entscheidenden Unterschied hoffen. Wie das Galaxy Tab S7+ soll es nämlich eine Displaydiagonale von 12,4 Zoll mitbringen – ganz schön groß für ein Gerät der Preisklasse, der wir das Tab S7 Lite zurechnen wollen. Darauf sollen 2.560 x 1.600 Pixel den Bildschirminhalt anzeigen. Statt AMOLED werde jedoch ein weitaus preiswerteres LPTS-TFT-Panel verbaut (wie es auch im normalen Tab S7 zu finden ist).

Galaxy Tab A7 Lite mit Metall-Gehäuse

Günstiger und vor allem kleiner ist das Samsung Galaxy Tab A7 Lite dem Leak zufolge. „Nur“ 8,4 Zoll Bildschirmdiagonale hat es dem Leak nach zu urteilen. Meines Erachtens jedoch bemerkenswert: Das Gehäuse soll aus Metall und nicht aus Kunststoff gefertigt sein, wie es bei manch anderen Android-Herstellern in dieser Preiskategorie üblich ist.

Wie schon weiter oben erwähnt, sollen das Samsung Galaxy Tab S7 Lite und das Samsung Galaxy Tab A7 Lite also im Juni dieses Jahr präsentiert werden. Bis dahin dürften wir noch durch diverse Quellen mit Infos zur Hardware versorgt werden. Wir halten euch auf dem Laufenden! Das Tab S6 Lite ist derzeit übrigens für rund 300 Euro erhältlich.

(via)

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.