Niemand bleibt von hohen Preisen verschont und das gilt auch für potenzielle Käufer der kommenden Samsung Galaxy Watch 5 mit Wear OS. Samsung hebt den Preis für den Einstieg schon deutlich an. Außerdem soll die neue Pro-Variante preislich sogar die Apple Watch übertreffen, weiß Roland Quandt von den Kollegen von Winfuture.

Der Kollege sagt, die 40 mm Samsung Galaxy Watch 5 startet erst bei rund 300 Euro. Der Vorgänger war noch 10 Prozent günstiger. Die optionale LTE-Nutzung kostet einmalig 50 Euro Aufpreis. Genauso hoch liegt der Aufpreis für die Galaxy Watch 5 in der Größe von 44 mm. Hier gehts also ab 350 Euro los und LTE kostet 50 Euro mehr.

Pro-Modell knackt Grenze von 500 Euro

Deutlich teurer ist die Samsung Galaxy Watch 5 Pro in 45 mm. Das Modell mit Bluetooth/WLAN kostet 490 Euro. Möchte man mit LTE autark unterwegs sein, soll die Uhr sogar 540 Euro kosten. Damit ist zumindest klar, dass Samsung einen Preisbereich von über 240 Euro abdeckt und somit viele Optionen bietet.

Für welches Modell würdet ihr euch entscheiden und warum?

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. War eigentlich zu erwarten. Deshalb habe ich gerade bei der kleinen Watch 4 zugeschlagen, denn 150€ sind für diese ein sehr guter Preis.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.