Samsung Galaxy Z Flip 5 soll DeX bekommen

Handy Hero Samsung Galaxy Z Flip 4

Foto: Jonas Leupe, Unsplash

Das kleine Klapp-Smartphone mal eben zum PC umwandeln, das soll Samsung DeX ermöglichen.

Samsung will womöglich seinem kleinsten Smartphone eines der größten Flaggschiff-Feature spendieren. Wie es wenige Monate vor Markstart aus guten Quellen heißt, will Samsung auch dem kommenden Galaxy Z Flip 5 den PC-Modus integrieren, den wir alle eher unter der Abkürzung DeX kennen. Ein richtig starkes Feature, wie ich finde.

DeX erlaubt es euch, euer Smartphone kabellos oder mit einem Kabel als einen PC zu verwenden. Es braucht einen Monitor, eine Maus und eine Tastatur, schon könnt ihr aus eurem Samsung-Smartphone jederzeit einen Office-PC basteln. Das dürfte vielen reichen, die nur selten mal Dokumente verfassen, eine Tabelle erstellen etc.

Das neue Galaxy Z Flip 5 (erscheint im Sommer 2023) wäre das erste Gerät dieser Reihe, welches die DeX-Funktionen erhält. Es ist nicht ausgeschlossen, dass DeX per Update auch auf ältere Flip-Geräte kommt, weil diese theoretisch auch leistungsstark genug sind.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Samsung Galaxy Z Flip 5 soll DeX bekommen“

  1. Das war wohl nix mit DeX. Also wieder kein flip für mich. Ich kann samsung hier echt nicht verstehen, selbst Mittelklassedevices bieten DeX.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!