Vorgestellt hatte Samsung ein GamePad für Smartphones schon in der ersten Jahreshälfte, jetzt ist eine überarbeitete Version dann aber auch tatsächlich für einen Marktstart bereit. In den kommenden Wochen ist es verfügbar.

Das GamePad von Samsung kann durch einen Haltemechanismus Geräte in einer Größe von bis zu 6,3 Zoll einspannen, sodass auch genügend Platz für die Galaxy Mega-Geräte wäre, Galaxy Note und Co. passen da locker rein. Gezockt wird mit diesem Controller via Bluetooth, gekoppelt werden die Geräte mittels NFC.

Über 35 Spiele werden zum Markstart verfügbar sein, verspricht Samsung. Allerdings sieht es wohl so aus, dass man mit Samsung als App-Entwickler enger zusammenarbeiten muss, um den Controller zu unterstützen, ein SDK ist wohl nicht frei verfügbar.

Das Gamepad hat einen aufladbaren Akku integriert, volle Unterstützung scheint es erst ab Android 4.3 zu geben, doch ab Android 4.1 theoretisch auch schon.

Schon seit einiger Zeit ist das Teil bei Amazon gelistet, wo es angeblich auch schon lieferbar ist.

[asa]B00FP825JQ[/asa]

(via Engadget)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.