Samsung Gear Fit2 offiziell vorgestellt, jetzt mit GPS

Samsung GearFit2

Zwei Jahre nach der Präsentation der Gear Fit wird das Armband mit rundem Display nun mit der GearFit2 in der erst zweiten Generation neu aufgelegt. Da hat man sich bei Samsung aber viel Zeit gelassen oder vielleicht zuletzt auch einfach gar nicht die Notwendigkeit in einem zweiten Gerät der Gear Fit-Serie gesehen, nun präsentiert man aber mit der Gear Fit2 eine klare Weiterentwicklung des doch nach wie vor recht besonderen Fitness-Armbands.

Schon das Touchdisplay ist ganz besonders und ein Alleinstellungsmerkmal, denn es ist 1,5″ groß, OLED (bunt) und leicht um das Handgelenk gebogen. Unter der Haube sind nun ein Dual-Core-Prozessor, 512 MB RAM Arbeitsspeicher und 4 GB Datenspeicher zu finden, zudem nun ein GPS-Modul für das punktgenaue Tracking eurer Aktivitäten. Zudem gibt es diverse Sensoren, Bluetooth 4.2 und einen Pulsmesser an der Rückseite.

Samsung hat das Gerät weiter entwickelt, die Software aufgepeppt (jetzt mit Tizen, kompatibel mit anderen Fitness-Diensten), mit mehr Sensoren ausgestattet und nun mit zwei unterschiedlich großen Armbändern im Angebot. Ab Juli soll man die Gear Fit2 kaufen können, bei knapp unter 200 Dollar liegt der bislang bekannte Preis.

Samsung GearFit2

(via Warable, AAS)