Folge uns

Android

Samsung Gear S2 vorgestellt, auch mit Android kompatibel

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-09-03 19_28_39

Samsung hat heute eine eigene neue Smartwatch namens Gear S2 präsentiert und überraschte zum Ende der Präsentation. Kompatibel ist die Gear S2 nämlich auch mit Android-Smartphones ab 4.4 KitKat und 1,5 GB RAM Arbeitsspeicher. Damit war ursprünglich nicht wirklich zu rechnen, so wird die Uhr natürlich auch für uns durchaus interessanter. Denn wie ihr wissen solltet, die Gear S2 hat Tizen und nicht Android Wear als eigenes Betriebssystem. Der Grund dafür liegt auf der Hand, Samsung will ein eigenes Ökosystem aufbauen und nur so ist auch das optionale 3G-Modell möglich. NFC, WLAN, Bluetooth 4.1 und ein 250 mAh Akku gehören zur Grundausstattung.

2015-09-03 19_29_18

Die aus Stahl gefertigte Uhr ist wasserdicht, die Armbänder lassen sich wechseln und das AMOLED-Display löst mit 360 x 360 Pixel auf. Neben den üblichen Smartwatch-Funktionen überzeugt die Gear S2 durch ihren drehbaren Rahmen, auf die die Software perfekt zur Steuerung abgestimmt ist. Vor allem durch diese Steuerung ist die Gear S2 in der recht eintönigen Smartwatch-Welt (mit Android Wear) mal wieder etwas Neues.

Samsung wird mit Classic und Sport zwei verschiedene Designs anbieten. Auf den Screenshots ist das sportliche Design zu sehen, das vor allem auch sehr schlicht gestaltet wurde.

Schaut mal in das Video der Kollegen am Ende des Artikels, da bekommt man einen guten Eindruck. Einen Preis haben wir noch nicht, erhältlich ist die Gear S2 ab Oktober.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=tbUydUlqOmg]

(via Androidcentral)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.