chaton

Nach der damaligen kleine Welle von Handys mit Frontkamera für Videotelefonie via UMTS, haben wir inzwischen wieder einen Punkt erreicht, wo im Prinzip alle Tablets und Smartphones über eine Frontkamera verfügen, selbst bei Low-Budget-Geräten ist die Frontkamera inzwischen wichtiger als eine rückseitige Kamera. So verwundert es natürlich auch nicht, dass inzwischen nicht nur der Messaging-Markt umkämpft ist, sondern auch Videochats immer mehr an Bedeutung gewinnen und es ebenfalls hier um einen schon recht wichtigen Markt geht.

Der Player überhaupt ist natürlich Skype, doch die Konkurrenz schläft nicht und will nachziehen. Dazu gehört Samsung mit dem eigenen Messenger ChatOn, welcher nicht schlecht ist aber sich bislang noch nicht so richtig durchsetzen konnte. Laut neusten Infos ist eine Videochat-Funktionalität geplant, die dann über WLAN, UMTS und auch LTE funktionieren soll. Zu Beginn soll es diese Videochat-Funktion in der Android-App geben und später auch für die anderen Plattformen, was natürlich logisch scheint, da Samsung seine Flaggschiff-Geräte alle mit Android ausstattet.

Bisher ist das Ganze noch nicht offiziell bestätigt, allerdings liegt dieser Weg von Samsung nahe, weshalb wir wohl bald mit Videochat in ChatOn bekommen werden. [via, via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.