Lange gab es schon kein neues Smartphone von Samsung mehr, was sich mit dem heutigen Tag ändert. In Asien wurde nämlich nun das Samsung Hennessy offiziell enthüllt, nachdem es bereits in den letzten Wochen durch die digitale Presse ging. Tatsächlich handelt es sich hierbei um ein Android-Smartphone im altehrwürdigen Format eines Klapphandys, nur in diesem Falle mit zwei 3,3 Zoll Displays. Beim Hennessy wird also das Display nicht etwa gedreht oder im zugeklappten Zustand der Blick einem darauf verwehrt, sondern man hat ein Display auf der Innen- und auch auf der Außenseite.

Die Displays lösen jeweils nur 320 x 480 Pixel auf, es gibt einen Quad-Core-Prozessor, einen 1.500mAh Akku, Platz für zwei SIM-Karten und einen microSD-Slot. Schon die Android-Version 4.1 verrät, dass das Gerät wahrscheinlich nicht außerhalb Asiens in den Handel kommt und daher dieser Fakt wohl nicht so wichtig für den Hersteller scheint.

Ehrlich gesagt kann ich mir auch nur schwer vorstellen, dass hierzulande oder überhaupt in Europa überhaupt noch Nachfrage nach derartigen Geräten besteht.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via PhoneArena, Engadget, Samsung)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.