Samsung hört auf euer Feedback und schneidet beim Galaxy S25 Ultra die Ecken weg

Samsung-Galaxy-S24-Ultra-Test-4

Samsung hat für die nähere Zukunft wohl einige Veränderungen an der eigenen Designsprache geplant.

Samsung hat seit einiger Zeit einen neuen Designer und dieser wird bereits diesen Sommer seine ersten neuen Galaxy-Gadgets präsentieren. Es soll etwa das Design von den neuen Samsung Galaxy Buds 3 von ihm stammen. Möglicherweise hat er nun auch Einfluss auf die nächsten Flaggschiff-Smartphones.

Samsung-Galaxy-Buds-3-Case

Wie einer der bekanntesten Samsung-Insider und Kritiker, „Ice Universe“, nun öffentlich macht, soll Samsung das Design des Galaxy S Ultra überdacht haben. Die schon durchaus spitzen Ecken des Galaxy S24 Ultra soll es nächstes Jahr beim Galaxy S25 Ultra nicht mehr geben, es wird alles deutlich runder.

Auch wenn das kantige Design gut aussieht, es ist nicht ergonomisch. Samsung hat das wohl eingesehen, auch wenn man beim Galaxy Z Fold 6 diesen Weg noch einmal geht. Ich bin jedoch gespannt, ob das Ultra so rund wie die kleineren Modelle wird. Oder ob beim Design generell mehr verändert wird.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

4 Kommentare zu „Samsung hört auf euer Feedback und schneidet beim Galaxy S25 Ultra die Ecken weg“

  1. Wie krampfhaft muss man sein Smartphone festhalten das es so einen Abdruck hinterlässt? Das habe ich ja noch nie gesehen und ich hatte viele verschiedene Smartphones in der Hand. Da hat sich entweder jemand echt Mühe gegeben oder Samsung hat da echt mal was richtig hart verbockt.

    1. Hab nen S23 Ultra mit Spigen Case und das ist auch sehr kantig was es griffiger macht aber solche Abdrücke habe ich nach Stunden nicht.

  2. Was zur…

    Ich muss richtig fest zudrücken, was leichte Schmerzen verursacht, um nur ansatzweise solche Abdrücke zu bekommen. Was stimmt mit dem nicht?

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!