Folge uns

Marktgeschehen

Samsung konnte bislang 40 Millionen Galaxy S4 verkaufen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Es gibt mal wieder Verkaufszahlen, mehr oder weniger, denn JK Shin von Samsung hat sich bezüglich des Galaxy S4 zu Wort gemeldet. So behauptet Samsung in den knapp 6 Monaten insgesamt schon 40 Millionen Geräte weltweit unter die Völker gebracht zu haben.

Und der Hersteller redet hier nicht von verschifften Geräten, die vielleicht irgendwo in Lagern vergammeln, sondern von Verkäufen. Trotzdem ist die Zahl wie immer mit Vorsicht zu genießen, denn die Geräte werden zwar verkauft, allerdings nicht direkt an die Nutzer, sondern an Shops, Distributoren und so weiter.

Während vielleicht bessere Verkäufe von einigen erwartet wurden, verkauft Samsung sein Flaggschiff trotzdem deutlich besser als die gesamte Android-Konkurrenz und ist aus dieser Sicht ganz klar die Nummer 1.

[asa]B00BTCE734[/asa]

(via AndroidHeadlines, iNews24)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Ben

    24. Oktober 2013 at 14:54

    Daumen Hoch

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt