Samsung kündigt Event für den 24. Februar an – kommt das Galaxy S5?

Zum Mobile World Congress wird Samsung neue Innovationen vorstellen, wie der Hersteller heute mit einer Mitteilung an die Presse bekannt gegeben hat. Genauer gesagt am 24. Februar, wie es weiter in der Einladung heißt. Doch was zeigt uns der südkoreanische Marktführer für Handys und Smartphones wirklich?

Bildschirmfoto 2014-02-04 um 08.53.33

Alle erwarten selbstverständlich natürlich das Samsung Galaxy S5, für welches der Hersteller in der Vergangenheit aber immer eigene Events veranstaltete. Back to the roots? Eigentlich müsste es das neue Flaggschiff-Smartphone werden, zumindest passt es zeitlich perfekt. Gut möglich ist auch, eben weil man ein neues Design auspackt, dass man genau deshalb die Aufmerksamkeit aller will, die zum Mobile World Congress natürlich besonders hoch ist.

Um 20 Uhr wird das Event zum 24. Februar beginnen, einen Livestream gibt es dann natürlich auch wieder. Wir werden euch pünktlich nochmals zuvor daran erinnern.

  • Le Brrrrrr

    Das S5 kommt sicher dieses Jahr. Das wird ein jährlicher Release sein wie das iPhone.

    Aber jetzt schon? Das S4 ist ja immer noch sehr aktuell. Wenn das S4 ein echter Renner wäre, dann wäre so eine Ankündigung meiner Meinung nach zu früh und schädlich.

    • Zu früh? Das ist fast ziemlich genau jetzt ein Jahr. Am 14. März wurde das SGS4 vorgestellt.