ASUS und Samsung werden demnächst neue Smartwatches präsentieren, die ZenWatch 3 aus Taiwan wird allerdings mit Android Wear von Google ausgestattet sein, während die Gear S3 von Samsung wieder mit Tizen zu erwarten ist. Am Wochenende sind zuletzt ein paar Bilder aufgetaucht, die das nun runde Gehäuse der ZenWatch zeigen. Beide vorherigen Modelle hatten bekannterweise ein […]

ASUS und Samsung werden demnächst neue Smartwatches präsentieren, die ZenWatch 3 aus Taiwan wird allerdings mit Android Wear von Google ausgestattet sein, während die Gear S3 von Samsung wieder mit Tizen zu erwarten ist. Am Wochenende sind zuletzt ein paar Bilder aufgetaucht, die das nun runde Gehäuse der ZenWatch zeigen. Beide vorherigen Modelle hatten bekannterweise ein rechteckiges Gehäuse und Display, wirkten dadurch aber meist auch einfach zu groß.

Wenig überraschend, das Gehäuse ist aus Metall, es gibt drei Taster an einer Seite (die der Nutzer frei belegen können wird) und das Display scheint komplett rund zu sein (ohne „Flat Tire“ wie bei der Moto 360-Serie*). Wobei letzteres aufgrund der Bildqualität nur sehr schwer genauer zu erkennen ist.

Samsung Gear S3

Schon mit der Gear S2 konnte Samsung überzeugen, die Tizen-Uhr lief einfach besser als Geräte mit Android Wear, zudem war die Hardware schwer überzeugend. In diesem Jahr kommt der Nachfolger, genauer gesagt wird dieser für den 31. August erwartet, denn dann veranstaltet Samsung ein Event zur IFA in Berlin und hat dafür einen ziemlich eindeutigen Teaser veröffentlicht.

(via GizmoChina)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.