Folge uns

Marktgeschehen

Samsung: Kunden treuer als bei Apple

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

iZombies-610x549

Noch im letzten November hatten wir euch von einer Studie berichtet, in welcher wieder hervorging, dass ca. 75% aller iPhone-Kunden sich bei einem neuen Smartphone auch wieder für ein Gerät von Apple entscheiden. Schon zum Vorjahr 2011 musste man so ein wenig der treuen Kunden als verloren hinnehmen und schon jetzt muss man zudem akzeptieren, dass Samsung inzwischen loyalere Kunden hat. Das bedeutet, dass sich inzwischen mehr Samsung-Kunden bei einem neuen Gerät auch wieder für eines von Samsung entscheiden, während bei Apple immer mehr Kunden an andere Hersteller verloren gehen. Die Studie von Brandkeys bezieht sich auf eine Umfrage von knapp 40.000 Nutzern in den USA, eigentlich ein Staat, in welchem Apple noch vergleichsweise viel Marktmacht hat.

Während man Platz 1 an Samsung verlor, konnte man auch den zweiten Platz nicht halten und musste sich hinter Amazon einreihen, die Verluste beziehen sich hierbei auf Smartphones und Tablets. Doch auch bei Notebooks schaut es nicht besser aus, zwar ist Apple hier noch an der Spitze, muss sich aber den obersten Podestplatz bereits mit Samsung teilen. Gründe für die Neuorientierung vieler Apple-Kunden sind laut Robert Passikoff die fehlenden Innovationen, die Samsung wiederum bietet. Gut, davon kann man jetzt halten was man will, offenbar kommen aber etwa besonders große Displays sehr gut in den USA an, zudem verweigert sich Apple neuen Technologien wie NFC.

Wie ist das bei euch, Hersteller wechseln oder bleibt ihr einer Marke treu?

[asa]B009PKNRGA[/asa]

(via  AndroidMag Bildquelle Flaming Zombie Monkeys)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Benni909

    6. Februar 2013 at 21:27

    Ich habe bereits gewechselt. Nutzte das iPhone 4… wollte das 5er nicht kaufen, weil ich das „langgezogene“ scheußlich fand. Da kam das Nexus 4 wie gerufen und schwupp :) Gekauft :D Android 4.2. bietet mindestens genauso viel und gut wie iOS 6 – sogar mehr! Apple – sorry, too late!

  2. sirius

    7. Februar 2013 at 08:19

    Bevorzuge die handys und Tablets der Nexus-Serie. Beim Nexus 4 werde ich wohl aussetzen, weil mir die Rückseite nicht gefällt. Es wäre für mich denkbar ein Handy zu kaufen, welches nicht von der Nexus Serie Stammt. Jedoch unter der Bedingung, dass stock Android drauf läuft und der Bootloader offen ist. Auch die Leistung sollte nicht zu kurz kommen. Auch werde ich wahrscheinlich mal ein tizen Gerät testen, wenn diese dann endlich verfügbar sind. Bei den Notbooks bleibe ich den Lenovo ThinkPad’s treu.

  3. Benno

    7. Februar 2013 at 09:28

    Kunde von guten Smartphones. Wurscht wer die herstellt. Apple, Samsung, Nokia. Mir einerlei. Es muss auf meine Bedürfnisse passen!

    • dennyfischer

      dennyfischer

      7. Februar 2013 at 12:24

      Dito :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt