Samsung mit sehr guten Nachrichten zur Galaxy AI

Galaxy-AI-is-coming

Samsung weitet einen Teil seiner Galaxy AI auf die Apps anderer Anbieter aus.

Samsung war der erste Hersteller im Android-Ökosystem, der seine KI in sehr umfangreichen Ausmaß und in mehreren Sprachen bereitgestellt hat. Google war zwar ein wenig früher dran, aber eher auf Medien beschränkt, etwa auf den Fotoeditor. Samsung will nun nachlegen und hat tolle Nachrichten zur Galaxy AI.

Samsung will die Galaxy AI demnächst nicht mehr nur in den nativen Samsung-Apps anbieten, sondern auch in Nachrichten-Apps von Drittanbietern. Gemeint ist zunächst Live Translate, das bislang nur für die Anruf-App von Samsung verfügbar ist.

Google hat ein ähnliches Feature bereits länger am Start, das zum Beispiel auch in WhatsApp funktioniert und auf Pixel-Geräten automatisch fremdsprachigen Text übersetzt. Da bin ich gespannt, ob Samsung mithalten oder Google sogar übertreffen kann.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Samsung mit sehr guten Nachrichten zur Galaxy AI“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!