• Es gibt ein neues Galaxy-Chromebook.
  • Samsung zeigt sich wenig flexibel bei den Specs.
  • Dafür ist das Display flexibel umklappbar.

Samsung meldet sich in Deutschland mit neuen Chromebooks zurück. Der Einstieg mit dem neuen Gerät ist sogar schon für unter 600 Euro möglich, allerdings ist die Auswahl an Hardware damit eher beschränkt. Das neue Galaxy Chromebook 2 360 gibt es nämlich bei uns ausschließlich mit 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Speicher. Bei über 500 Euro Einstieg etwas mau.

Ich sage Chromebooks im Titel, weil es das Gerät in zwei Varianten gibt. Für 599 Euro erhaltet ihr das 12,4 Zoll Chromebook nämlich auch mit Mobilfunk. Optimal für die Arbeit unterwegs. Außerdem stecken hier drin: Intel Celeron N4500, 45,5 Wh Akku mit 45 Watt Schnellladen, microSD-Slot, Klinke, USB-C, Wi-Fi 6, Bluetooth 5 und das umklappbare Display mit Touchfunktion.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.