Samsung NX2000 könnte eine Systemkamera mit Android werden

samsungnxandroid

Mit der Samsung NX2000 soll eine neue Systemkamera mit Android unterwegs sein. Damit würde Samsung auf Polaroid reagieren, die vor einigen Monaten eine erste Kamera mit Android und einem wechselbaren Objektiv vorgestellt haben. Solche Kameras sind der nächste Schritt nach der noch recht einfach gehaltenen Galaxy Camera, welche im letzten Jahr auf den Markt kam. Eine gute Idee war das zwar schon, allerdings nicht für Kamera-Enthusiasten, die etwas mehr Wert auf eine gute Hardware legen.

Die auf dem Foto zu sehende Kamera soll eine NX2000 sein. Angeblich mit Android oder zumindest einem mobilen Betriebssystem ausgestattet, welches so oder so ähnlich auch bei Smartphones und Tablets zum Einsatz kommt. Ein richtiger Beweis aber fehlt, denn wir können bis auf den Home-Button keinen Hinweis auf ein solches Betriebssystem sehen.

Definitiv bestätigt werden kann aber ein integriertes WLAN-Modul, da ein entsprechendes Logo über dem Display zu sehen ist.

Systemkameras mächtiger in ihrem Funktionsumfang mit einem mobilen Betriebssystem zu machen, das wie Android auch Apps für Cloud-Dienste, etc. bietet, wäre meiner Meinung nach nur ein logischer Schritt.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Cnet, PetaPixel)