Folge uns

News

Samsung Pay lässt in Deutschland weiter auf sich warten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Note 10 Bixby Header

Während Besitzer aktueller Samsung-Smartphones mittels Google Pay drahtlos und kontaktlos bezahlen können, kann man die von Samsung angebotenen Uhren dafür aktuell nicht verwenden. Tizen ist als Betriebssystem installiert, das verhindert die Nutzung von Google Pay. Zwar hat Samsung mit Samsung Pay eine eigene Lösung am Start, nur bislang nicht in Deutschland. Ob sich das in absehbarer Zeit wohl ändern wird? Das fragen nicht nur wir uns.

Samsung Pay für Bezahlung per Smartwatch nötig

Geplant sei die Einführung von Samsung Pay schon recht lange auch für den deutschen Markt, doch auch bei aktuellen Nachfragen bekommt man nur wenig zufriedenstellende Antworten. Samsung umschifft konkrete Antworten, berichtet nur von den je nach Markt variierenden Anforderungen und die damit entstehenden Herausforderungen vor der Einführung einer solchen Lösung. Es existiert wohl die Absicht der Markteinführung, weitere Details gibt es aber nicht.

Wer eine Samsung-Smartwatch kaufen möchte, sollte deshalb weiterhin bedenken, dass man damit nicht mobil bezahlen kann, obwohl ein NFC-Modul integriert ist.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge