Folge uns

Marktgeschehen

Samsung, PayPal und Amazon haben das Vertrauen deutscher Kunden

Veröffentlicht

am

Amazon Logo Header

Wie viel Vertrauen haben die deutschen in welche Marken? Nur drei große Tech-Konzerne schaffen es in die Top 15 einer erneuten Umfrage. Amazon sitzt bekannten und beliebten deutschen Marken inzwischen doch sehr im Nacken, die drei Miele (65,6 Prozent), dm (64,6 Prozent) und Nivea (62,4 Prozent) müssen langsam um ihr Podium fürchten, Amazon (61,9 Prozent) liegt auf Platz 4 und ist nur noch wenige Prozentpunkte entfernt. Auf Platz 6 folgt zudem bereits das nächste internationale Unternehmen: Zahlungsdienstleister PayPal (61,0 Prozent) genießt ebenso das Vertrauen vieler Deutscher.

Hier würde ich einfach mal tippen, weil PayPal in vielen Online-Shops zum Einsatz kommt und für gewöhnlich gut funktioniert. Der Käuferschutz von PayPal dürfte insbesondere bei eBay-Nutzern ebenfalls für Vertrauen sorgen. Sonst glaube ich nämlich nicht, dass PayPal abseits vom Online-Shopping groß genutzt wird. Ebenso in die Top 15 hat es der Smartphone-Riese Samsung (56,9 Prozent) geschafft, wobei Samsung auch sehr erfolgreich Fernseher und andere Geräte verkauft. Samsung ist in Europa die Nummer 1 für Smartphones.

Vertrauen konnten auch Google und Microsoft im letzten Jahr dazugewinnen, in die Top 15 schaffen es die beiden Software-Konzerne aber noch nicht. Was auch für die „Brand Experience“ (Erfahrungen mit der jeweilige Marke) gilt, wo nur noch dm besser als Amazon.de abschneidet. Samsung und PayPal liegen noch bei über 50 Prozent nach Auswertung der Befragungen. [via horizont]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt