Samsung präsentierte erstes Galaxy-Handy mit Android vor 15 Jahren

Samsung Galaxy Hero

Samsung ist in der Smartphone-Welt und im Android-Ökosystem quasi seit Anfang an dabei.

Du willst dich alt fühlen? Smartphones sind inzwischen und das schon Jahren, der absolute Standard im Alltag der Menschen auf der ganzen Welt. Liegt auch daran, dass der zweite Teil dieser Historie, nach den MDAs und XDAs, bereits 2007 begonnen hatte. Damals mit dem ersten iPhone. Etwas später kam Google mit seinem ersten Android-Telefon. Samsung noch später.

Der seit einem Jahrzehnt nahezu dauerhafte Marktführer stieg in die Welt der modernen Android-Smartphones vor 15 Jahren ein. Im April 2009 präsentierte Samsung das erste Galaxy-Handy, damals war der Codename i7500 noch recht wichtig im Namen. Es begann eine kaum noch vergleichbare Ära, die schlussendlich Nokias Erbe antrat.

Interessanterweise hatte es damals Android 1.5 am Start und 10 Jahre später sind wir bei Android 15. Der Bildschirm war mit 3,2″ Diagonale noch sehr weit von heutigen Geräten entfernt. Aber das gilt auch für den Arbeitsspeicher mit 128 MB RAM und der Datenspeicher war mit 8 GB jetzt auch noch berühmt. MicroSD-Speicherslots waren hingegen noch die Norm, jedenfalls abseits des iPhones.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Samsung präsentierte erstes Galaxy-Handy mit Android vor 15 Jahren“

  1. Mein erster Androide war das HTC Dream oder T-Mobile G1, wie es hierzulande hieß. Im Februar 2009 gekauft. Jetzt fühle ich mich wirklich alt … ^^ Ich mochte den damaligen Designansatz der Google Geräte, die Idee, dass man immer eine physische Volltastatur haben sollte, fand ich klasse. Schade, dass es so was heute nicht mehr gibt.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!