Samsung: Smartphone mit 2K-Display ist in Arbeit, auch 4K-Displays für Smartphones und Tablets werden entwickelt

Samsung Logo 2014

Auch wenn die meisten neuen High-End-Smartphones wahrscheinlich noch nicht mal mit 2K-Displays kommen, sondern etwas überraschend noch bei Full HD bleiben werden, entwickelt Samsung bereits die nächste Stufe, welche dann natürlich Ultra HD ist.

Denn nachdem 4K nun inzwischen bei TV-Geräten angekommen ist, sich dort immer mehr verbreitet, folgen dann natürlich 4K auch in Smartphones und Tablets. Über Sinn und Unsinn brauchen wir nicht diskutieren, da sind wir uns wohl alle restlos einig, so hoffe ich zumindest. Verbaut man die besagten Displays, dürfte man bei Phablets und ähnlichen Geräten über 700 ppi erreichen.

Mit dem normalen Abstand, in welchem wir das Smartphone von unseren Augen entfernt halten, können wir meist ab einer Pixeldichte von ca. 300 ppi keinen deutlichen Unterschied mehr erkennen. Ob ein Smartphone also mit 400 dpi oder 700 dpi darstellt, ist uns ziemlich egal, unsere Auge kanns nicht mehr wahrnehmen.

Zunächst wird Samsung erst mal ein 2K-Smartphone veröffentlichen, zumindest arbeitet man an einem solchen Gerät, wie jetzt ebenfalls bestätigt wird. Es wird ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel besitzen, doch das Galaxy S5 wird es meines Erachtens noch nicht sein.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Sammobile, Daum, g4games)

  • Zodd_1337

    Full HD gehört ja eigentlich auch bereits zu 2K…