Folge uns

Android

Samsung-Smartphones werden Anti-Diebstahl-Funktionen bekommen

Veröffentlicht

am

Samsung-Logo

Leider ist die Anti-Diebstahl-Funktion noch viel zu selten bei modernen Smartphones vertreten. Damit kann man zwar den Verlust oder Diebstahl eines Smartphones nicht verhindern, dann aber aus der Ferne alles dafür tun, dass zumindest die privaten Daten dem neuen Besitzer verborgen bleiben. Das hat auch Samsung als positiv erkannt und wird daher eine solche Funktion in die eigenen Geräte integrieren. Mit diesem neuen Kill-Feature wird man aus der Ferne das Gerät sperren, die Daten löschen und das Smartphone sogar komplett abschalten können, sodass es nicht mehr nutzbar ist.

Bislang gibt es allerdings nur die Infos, dass eine solche Funktion in den nächsten Wochen vorgestellt werden soll. Welche Geräte sie erhalten werden, können wir bislang nicht sagen, es dürften aber zumindest die Smartphones der aktuellen Ober- und Mittelklasse sein.

Auch noch viel zu selten sind echte Cloud-Backup-Lösungen der verschiedenen Hersteller für ihre Geräte. Das kann zwar Android teilweise von Haus aus, allerdings meines Erachtens einfach zu unübersichtlich für normalen Nutzer von nebenan.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(Quelle MK via AndroidAuthority, Sammobile)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt