Folge uns

News

Samsung soll auch Software-Icons von Apple kopiert haben

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

apple-vs-samsung

apple-vs-samsungSamsung und Apple streiten sich weiterhin fleißig vor Gericht und dort versucht natürlich Apple weiterhin Dinge vorzulegen, bei denen Samsung angeblich kopiert hat. Diesmal sind es die Software-Icons, welche Samsung zahlreich von den Jungs aus Cupertino übernommen und nur leicht abgeändert haben soll. Sicherlich sehen einige Icons etwas ähnlich, allerdings war etwa das Symbol für Einstellungen schon immer entweder ein Zahnrad oder ein Schraubenschlüssel, des Weiteren ist ein grüner Hörer auch typisch für die Telefon-App bzw. überhaupt für Telefone, damit hat man schon vor Jahrzehnten die Anrufliste auf Handys usw. geöffnet. Einzig auffällig wäre in meinen Augen das Logo für die Galerie, dass man ausgerechnet auch da auf eine Blume als Thumb setzt und nicht auf etwas anderes.

Wenn ihr mich fragt, dann lehnt sich Apple hier etwas zu weit aus dem Fenster und macht sich schon etwas lächerlich, aber seht selbst. (via, quelle)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

9 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

9 Comments

  1. Cristopher Blttgs

    7. August 2012 at 09:44

    Apple du Idiot! Nur weil sich die Galaxy Reihe besser als das drecks iPhone verkauft. Fangt endlich mal an ordentliche Smartphones zu bauen, anstatt gegen die deutlich überlegene Konkurrenz zu klagen. Apple steht so unter Zugzwang! Wenn das iPhone 5 nicht große Neuerungen bringt können die langsam aber sicher einpacken!

  2. Handy-Gamer

    7. August 2012 at 10:42

    Teilweise muss man Apple recht geben.
    Das Telefonicon ist sehr nahe am iOS Icon.
    Das Icon für den Muiskplayer ist irgendwie so ne harte Gradwanderung: Einerseits weicht es optisch stark vom iTunes-Icon ab, andererseits muss die Frage berechtigt sein, warum Samsung ausgerechnet ebenfalls Lila-Töne wählt und ne 8er Note verwendet.
    Bei der Kontakte-App wiederum sind klare Unterschiede vorhanden und Apple hat das stilisierte Silhouetten-Männchen nicht erfunden, sondern auch nur genutzt, dieses stand bereits vorher in vielen Programmen und Handy-Betriebssystemen für Kontakt. Die Farbgebung weicht eindeutig von Apple ab, also keine Kopie.
    Bei der Notiz-App hat Apple wohl nen Vogel… Sie orientieren sich selbst an einem real existieren Notizzettel, wie er in millionen Haushalten seit Jahrzehnten Verwendung findet und meinen es wäre iene Kopie, wenn jemand anderes genau so agiert? Dann hat Apple aber den Offline-NOtizzettel bei seinem Icon kopiert!
    Bei der Bildergalerie beschränken sich die Gemeinsamkeiten auf eine Sonnenblume, welche bei Samsung allerdings vollkommen anders dargestellt wird, da nur Ausschnitt-weise. Der Rest ähnelt sich überhaupt nicht.
    Spätestens bei den Settings hat Apple mal wieder eine Arroganz die seinesgleichen sucht: Das Zahnrad ist eigentlich seit Beginn des Computerzeitalters ein Synonym für Einstellungen. Nur weil Samsung dies ebenfalls nutzt soll das Icon eine Kopie sein? Darstellung des Zahnrades, Farbgebung des Icons und sowieso die grundsätzliche Gestaltung weicht stark ab – ganz sicher keine Kopie.

  3. Sascha G.

    7. August 2012 at 12:51

    Ich finde ja sowieso diese ganze "Ich schütze jede winzige Idee"-Sache total affig!
    Lächerlich nen Telefonhörer auf grünem Hintergrund zu schützen. Nen Zahnrad war für "Einstellungen" schon immer das Symbol, darf das jetzt auch nurnoch Apple benutzen? Oder ne Silhouette von einem Menschen als Kontakte-Symbol.
    Wer bearbeitet eigentlich diese bescheuerten Patente oder Markenanmeldungen und spricht diese einem bestimmten Unternehmen zu? Die müssen doch nicht alle Tassen im Schrank haben.
    Naja, eigentlich isses Blödsinn sich darüber aufzuregen, aber ein wenig mach ich es trotzdem immer wenn ich alle paar Tage wieder lese das jemand jemanden verklagt wegen sonem Nonsens.
    Als würde es keine anderen Probleme auf der Welt geben.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      7. August 2012 at 13:51

      Da kann ich dir wohl nur zustimmen…

  4. Adriano Awz

    7. August 2012 at 13:30

    ICh glaub Apple hackts was soll der scheiß ich als Richter würd die auslachen was für Richter sitzen den da?

  5. Adriano Awz

    7. August 2012 at 13:32

    Aber HTC beweist eigentlich das es auch ganz anderst geht wenn man mal die Icons bei Sense anschaut ;) trotzdem lächerlich von Apple

  6. @mirco89

    7. August 2012 at 14:22

    Ich finde die verwendeten Logos in den Icons nicht stark kopiert. Es ist viel mehr das ganze Layout, welches Samsung nach den falschen Guidelines gestaltet.
    iOS Icon Guidelines: Solid Background, rounded corners and a shine effect
    Android Icon Guidelines: no full frame images, should not be square but a distinct silhouette and should make use of the alpha channel
    Die Icons bei HTC (oder Stock Android) sehen doch viel besser aus..

  7. Pawel

    7. August 2012 at 14:46

    in diesem Fall hat Samsung die "Einstellungen"-Icon von KDE 3 kopiert und nicht von Apple

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.