Folge uns

News

Samsung soll erstes QHD-Smartphone zum MWC 2014 präsentieren

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Laut einem koreanischen Bericht wird Samsung im kommenden Jahr das erste QHD-Smartphone präsentieren, einige vermuten sogar, dass es sich dabei um das Samsung Galaxy S5 halten soll. Zum Mobile World Congress gegen Ende Februar soll es soweit sein.

Samsung-Logo

Nach FHD kommt QHD. Die bisherigen Smartphone-Displays mit 1920 x 1080 Pixel scheinen meist schon überdimensioniert, doch im kommenden Jahr wird es Smartphone-Displays mit 2560 x 1440 Pixel geben. Samsung soll sein erstes Gerät laut einem Bericht zum Mobile World Congress 2014 präsentieren, böse Stimmen behaupten es sei das Galaxy S5.

Da Samsung allerdings derartige Messen in der Vergangenheit eher ignorierte, sogar riesige Events für die Galaxy-S-Geräte selbst veranstaltete, glauben wir nicht wirklich an ein Galaxy S5 zum Mobile World Congress. Allerdings soll es ja neben der Galaxy S-Serie noch eine weitere Premium-Serie geben, für welche eventuell Smartphones mit derartigen Displays vermarktet werden.

[asa]B00F07WTLG[/asa]

(Quelle ZDnet, Sammobile)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.