Folge uns

Android

Samsung spendiert Always-On-Display von S8 und Note8 eine GIF-Funktion

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sansung Galaxy Note8 Header

Kein Witz, Samsung erlaubt in der neusten Version des Always-On-Display auch die Nutzung von GIFs. Die Neuerung landet in diesen Tagen auf den Smartphones Galaxy S8 und auch Note8. Voraussetzung scheinen nicht nur die genannten Geräte zu sein, es muss auch mindestens Android 8 Oreo bereits auf eurem Smartphone laufen. Zudem müssen ein paar Schritte beachtet werden, damit sich ein GIF auf dem Lockscreen eures Galaxy-Smartphones anzeigen lässt.

via GIPHY

Um das entsprechende Update zu erhalten, müsst ihr im Vorfeld die Always-On-Display-App über den Galaxy Store aktualisieren.

S8 und Note8: GIF auf den Lockscreen bringen

Zuerst müsst ihr in den Einstellungen zum Always-On-Display die Anzeige „Home-Button und Uhr“ oder nur die Uhr aktivieren, danach springt ihr in den Systemeinstellungen zu „Sperrbildschirm und Sicherheit“, dort sucht ihr den Menüpunkt für die Anzeige der Uhr auf, worin ihr weiter zum Menüpunkt für den Style der Uhr springt. Wenn ihr nun richtig seid, solltet ihr folgendes Bild vorfinden.

Es lässt sich dort nun auch ein Style finden, der das Hinzufügen eines GIFs erlaubt. Dort packt ihr euch einfach euer Lieblings-GIF drauf, welches ihr zum Beispiel von Giphy habt. [Sammobile]

Kommentare

Beliebt