Folge uns

News

Samsung: Tablet mit 2560 x 1600 Pixel-Display durch Gerichtsunterlagen bestätigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

samsung-p10-1

samsung-p10-1Es ist schon einige Zeit vergangen seit den letzten Gerüchten zu einem 11,8 Zoll Tablet von Samsung, doch das Gerät gibt es wirklich oder zumindest ist es in Planung. Den ultimativen Beweis lieferten jetzt die Gerichtsunterlagen während des Streits mit Apple, die Samsung nun offen legen musste. Samsung hatte auf jeden Fall die Idee für ein 11,8 Zoll Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel in einem Tablet – und das bereits schon im letzten Jahr. Der Marktstart war eigentlich für Ende des Jahres geplant, wie ein weiteres Dokument beweist, sogar mit LTE hätte das Galaxy Tab 11.8 erscheinen sollen. Bislang gab es aber keine weiteren Hinweise auf neue Tablets zum Ende des Jahres, was sich aber ja noch ändern kann, die IFA steht bald vor der Tür.

Übrigens empfinde ich ein Tablet mit dieser Displaygröße doch eher nur als selten gekauftes Nischenprodukt, die genannte Auflösung auf 10 Zoll wäre dann schon besser, immerhin beliefert man auch Apple mit derartigen Displays. (quelle)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

2 Kommentare

2 Comments

  1. diego

    31. Juli 2012 at 10:41

    Mehr als FullHD bei 10zöllern finde ich überflüssig.
    Aber weniger sollte es auch nicht sein ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt