2014-12-01 09_50_26

Das neue kommende TouchWiz für Samsung-Smartphones wird die Möglichkeit der optischen Anpassung mitbringen. Eine neue Theme-Engine wird derzeit integriert, sodass man aus zahlreichen Designs den Look des eigenen Gerätes selbst bestimmen können wird. Nach den ersten Bildern vor ein paar Tagen gibt es nun neue Fotos von einem Gerät mit dieser Theme-Engine. Nicht nur die farbliche Darstellung wird durch eine Theme verändert, auch die Icons der vorinstallierten Apps bekommen einen anderen Look verpasst.

Ab wann die neue Funktion den ersten Benutzern bereitstehen wird, können wir aktuell leider nicht sagen. Zunächst gibt es die neue Funktion bislang nur für chinesische Geräte, eine internationale Verteilung sollte aber in den kommenden Tagen oder Wochen mit Sicherheit folgen. Wenn man Oberflächen wie TouchWiz schon nicht abschalten kann, ist die Möglichkeit der optischen Anpassung immerhin ein kleiner Trost.

(Quelle cinquetacche via Sammobile)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.