Das sorgt bei Nutzern wohl schon länger für Fragezeichen. Eine Fehlermeldung im Google Play Store vermeldet, dass der Nutzer keine Apps installieren kann.

Immer mal wieder überraschen die Google-Apps mit komischen Meldungen oder anderen Dingen. Dazu gehört offensichtlich mal wieder eine Fehlermeldung, die bei der Aktualisierung von Apps im Google Play Store auftreten kann. Mehrere Nutzer berichten in den letzten Tagen davon, dass sie ihre Apps nicht vollständig installieren können, weil der Google Play Store eine nicht sonderlich detailreiche Fehlermeldung auswirft. „Can’t install apps“, so die Meldung.

Einige andere Nutzer konnten den Fehler von Kollege Artem bestätigen. Hierbei scheinen die Hersteller der Geräte keinen Unterschied zu machen, der Fehler tritt bei Google, Samsung, LG und Co. gleichermaßen auf. Im aufpoppenden Dialog steht nur, dass die Konfiguration des Smartphones dem Benutzer nicht die Installation von Apps ermöglicht. Es gibt dazu keine Details, man kann die Meldung mit Ok bestätigen oder Feedback an Google senden.

Fehlermeldung komplett ohne Sinn?

Interessanterweise ist nicht nur beim Kollegen der Fall, dass die offenen App-Updates offensichtlich trotzdem alle erfolgreich durchgeführt werden. Somit wirft diese Fehlermeldung nicht nur Fragen auf, sie scheint nicht mal berechtigt zu sein. Da dieses Problem für einige Nutzer auch unter älteren Android-Versionen auftritt, liegt das Problem direkt beim Google Play Store und ist wohl auch nicht unbedingt neu.

Man kann diesen Fehler wohl ignorieren, er nervt aber natürlich trotzdem. Ist euch diese Fehlermeldung schon untergekommen?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.