Die Jungs von IDC haben mal wieder neue Zahlen zu den Verkäufen von Smartphones der großen Hersteller. Wenig überraschend wird diese Liste natürlich von Samsung angeführt, mit viel Abstand. Das liegt vor allem daran, weil Samsung im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres die Absätze eklatant steigern konnte, während etwa Apple nur unbedeutend mehr Geräte […]

Die Jungs von IDC haben mal wieder neue Zahlen zu den Verkäufen von Smartphones der großen Hersteller. Wenig überraschend wird diese Liste natürlich von Samsung angeführt, mit viel Abstand.

Das liegt vor allem daran, weil Samsung im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres die Absätze eklatant steigern konnte, während etwa Apple nur unbedeutend mehr Geräte an die Kundschaft bringen konnte. Für mich ist der heimliche Gewinner aber eigentlich LG, die den Absatz der eigenen Smartphones direkt mal verdoppeln konnten und sich so ganz plötzlich auf Platz 3 der größten Smartphone-Hersteller wiederfinden.

Auch Huawei konnte mächtig zulegen und das Wachstum von ZTE ist mit Sicherheit auch nicht zu verachten. Von Sony und HTC ist nichts zu sehen, die inzwischen nur noch als „weitere Hersteller“ gelistet und mit anderen Herstellern zusammengezählt werden.

[asa]B00BTCE734[/asa]

(via Statista)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.