Samsung hat bekannt gegeben, die Herstellergarantie für einen Teil der eigenen Kunden zu verlängern. Das ist eine nette Aktion, die es auch schon von anderen Herstellern gegeben hatte. Es geht um in erster Linie um Geräte, bei denen die Herstellergarantie in einem bestimmten Zeitraum abgelaufen ist. Grund für dieses Entgegenkommen sind die Umstände der letzten beiden Monate wegen Corona.

Abgelaufene Garantie: Samsung mit Vorteil für Kunden

Kunden, deren Herstellergarantie im Zeitraum der angeordneten Kontaktbeschränkungen in Deutschland durch COVID-19 abgelaufen ist, sollten sich keine Sorgen machen müssen – erst recht nicht aktuell.

Wir haben daher entschieden, die Herstellergarantie für Samsung Geräte wie folgt zu verlängern: Kunden, bei deren Geräten die Herstellergarantie zwischen dem 9. März und dem 30. April 2020 abgelaufen ist, haben die Möglichkeit die Reparatur noch bis zum 31. Mai 2020 zu veranlassen.

Gilt wohl grundsätzlich für alle Geräte von Samsung, egal ob Galaxy-Smartphone, Haushaltsgeräte oder Speichermedien. Alle entscheidenden und wichtigen Informationen bekommt man bei Samsung auf einer Sonderseite, dort findet ihr die Übersicht zur Garantie und alle weiterführenden Links.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.