Samsung hat wohl einen Fehler per Software ausgeliefert, der bei einigen aktuellen Galaxy S20-Smartphones für ein grünes „Wunder“ sorgt.

Im Forum von Samsung und anderswo beschweren sich Besitzer des gerade teuersten Samsung-Smartphones über ein fehlerhaftes Update. Diese neue Software sorgt dafür, dass das Display plötzlich komplett grün dargestellt ist. Erst nach einem kürzlich verteilten Update tauchte dieser Fehler auf, scheint also wirklich kein Problem der verbauten Hardware zu sein. Dummerweise tritt der Fehler wohl auch nur mit Geräten auf, die den Exynos-Chip besitzen. Wie das hier in Europa der Fall ist.

Samsung Galaxy S20 Utra zeigt unschönen Hulk-Effekt

Laut den Kollegen von Sammobile tritt dieser Fehler nicht immer auf, kann aber durchaus reproduziert werden. „Grundsätzlich wird dieser Farbton angezeigt, wenn die Helligkeit niedrig ist und die Anzeige in einer App auf 60 Hz abfällt.“ Weil einige Apps gar nicht erst 120 Hz unterstützen, sind diese jetzt wohl oftmals mit grüner Farbe dargestellt.

Manche Nutzer sind sich sicher, dass das April-Sicherheitsupdate verantwortlich sein soll. Aber diese Vermutung ist schwer zu untermauern. Lässt sich der Fehler zeigen, könnte man ein Gerät mit Sicherheit auch austauschen.

Samsung Forum

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.