Folge uns

Android

Samsung W999: Klapphandy mit Android und Super AMOLED-Display

Veröffentlicht

am

Wer hätte das gedacht aber die altehrwürdigen Klapphandys werden noch mal zum Leben erweckt. Klar gibt es in Amerika eine große Auswahl, hierzulande aber kaum noch und wer will schon ein Smartphone mit Symbian. Aber mal ehrlich, ein Klapphandy ist doch mit Android viel interessanter und damit ist die Zahl der potenziellen Kunden sicherlich auch etwas höher.

[aartikel]B005SOR5EW:right[/aartikel]Samsung wird nun mit dem W999 eines der ersten derartigen Geräte auf den Markt bringen, zumindest erst mal im asiatischen Raum. Verstecken muss ich das W999 übrigens nicht, das Display ist mit 3,5 Zoll recht groß und setzt auf Super AMOLED-Technologie. Der Prozessor kommt von Qualcomm, ist ein MSM8660 und hat zwei Kerne mit jeweils 1,2GHz.

Ein Highlight ist unter anderem das drehbare Display. Es lässt sich also nicht nur zuklappen und dann nicht mehr benutzen, sondern man kann das Display drehen und durch das Zuklappen damit nur die Tastatur verdecken. (via)

UPDATE: Ich muss mich korrigieren, was das Display betrifft. Denn das W999 verfügt über zwei Displays, eins außen und eins innen.

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. @ScreenMediaCast

    4. Dezember 2011 at 18:54

    Echt Geil, ein Touch Smartphone mit Physikalischer Tastatur,

  2. Headcrash

    4. Dezember 2011 at 22:04

    Vielleicht sollte man erwähnen, dass es ein Dual-Caore-Prozessor ist ;)
    Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Snapdragon_(processo

  3. aloka

    7. Juni 2012 at 16:21

    Kann man damit auch skypen?? :)

  4. herbert schneider

    9. Juli 2012 at 12:10

    Wo kann man dieses Handy kaufen?

  5. Monica Miron Lemme

    12. September 2015 at 18:54

    Hey! Wo kann man den Samsung klapphandy kaufen?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt